SPD-Landes-Chef Burkhard Lischka macht komplett Schluss mit der Politik. Er gibt nicht nur den Parteivorsitz ab, sondern auch sein Bundestagsmandat. Er wird im Herbst wieder Notar in Magdeburg.