Skispringen Rothenburg 5.jpeg

Im Gegenteil - Schnee wäre sogar kontraproduktiv. Statt auf Schnee landet der Springer auf Kunststoffmatten, die bewässert werden müssen. Gesprungen wird aber auch ohne Schnee ausschließlich in voller Schneeskimontur. Bei der Sprungtechnik gibt es keine Unterschiede. Ein guter Springer kann sowohl mit, als auch ohne Schnee springen.

Drei verschiedene Schanzen in Rothenburg

Zwergenschanze
für die Kleinen ab 4-7 Jahren
ca. 6 Meter hoch

Andreas Wank Schanze
benannt nach dem Skispringer, welcher dort anfing zu trainieren und 2014 Olympiasieger in Sotschi wurde
ca.15 Meter hoch

Peter Ott Schanze
benannt nach dem Skisprung-Pionier und Gründervater der Schanze (handelte Unterstützung des Rothenburger Drahtwerkes beim Bau aus)
ca. 40 Meter hoch

Skispringen Rothenburg 1.jpeg

Sachsen-Anhalt Reporter Simon Dietze traf den Trainer des SFV Rothenburg, Christian Wendt. Dieser verriet, dass der Schanzenrekord auf der großen Schanze 38 Meter beträgt und es bald ein Skisprundevent auf der Schanze in Rothenburg geben wird.

Am 05.05.18 findet das "Baumblütenspringen" statt. Bis zu 100 Springer werden beim Sommer-Skisprung-Event erwartet.

AmreirothenburgSchanze.jpg
Skispringen Rothenburg 4.jpeg

Ähnliche Themen