osteuropaeische Autos 4.jpeg

Matthias Dietz aus Wolfen sammelt Ost-Oldtimer aus Leidenschaft. Seine Autos erobern mittlerweile auch die Kinos.

Neben seinem Autohandel betreibt Matthias Dietz auch einen Filmautoverleih. Insbesondere für Wende- und Ost-West-Filme werden seine osteuropäischen Oldtimer angefragt. Insgesamt 12 Fahrzeuge hat er momentan auf Lager. Darunter Marken wie Moskwitsch, Lada oder Dacia. Die Fahrzeuge hat der gelernte KFZ-Mechaniker über Jahre gesammelt.

Ost-Oldtimer aus Wolfen: In diesen Filmen waren sie bereits zu sehen

Das neueste Filmprojekt für Matthias Dietzes Autos kommt am 27. September 2018 ins Kino. Kein Geringerer als Michael "Bully" Herbig hat für den Film "Der Ballon" seine Fahrzeuge angefragt. Außerdem waren seine Autos schon im Mehrteiler "Ku' damm" und in der ARD-Serie "Weißensee" zu sehen.

Bei manchen Filmen musste Dietz sogar selbst eingreifen. Schließlich müssen die Autos ja auch in den Filmen gefahren werden.

Neben Filmen werden seine Autos auch häufig für Hochzeiten gebucht.

Ähnliche Themen