Foto 20.06.18, 11 42 19.jpg

Ein paar Zahlen und Fakten: Kirsch-Ernte in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt werden fast dreimal so viele Süßkirschen geerntet wie in Sachsen. Die Süßkirschen-Ernte in Sachsen-Anhalt hat sich verdoppelt:

  • 2017: 1093 Tonnen (Grund: unbeständiges Wetter)
  • 2018: 2200 Tonnen (Prognose)

Pro Sachsen-Anhalter gingen letztes Jahr rund 2 kg Kirschen über die Theke. Unter den Kirschbauern herrscht ein hoher Preisdruck. Hauptexporteur und -Konkurrent ist die Türkei. Dort werden 27 Mal so viele Kirschen geernetet als in Deutschland. Außerdem produzieren sie unter billigeren Bedingungen und haben nicht so strenge Auflagen bzgl. Pflanzenschutzmitteln.

Quelle: Obstanbauflächen und Ernteprognose 2018 Landesverband Sächsisches Obst e. V.

Radio Brocken Sachsen-Anhalt Reporter Simon Dietze unter Kirschen

So pflückt man Kirschen richtig!


Rezept-Tipp vom Kirsch-Trend 2018 „Kirsch-Mojito

Rezept vom "Kirsch-Mojito"

Event-Tipp

>> Radio Brocken präsentiert das Kirschfest in Aseleben
Samstag, 23. Juni

Mehr zum Thema:

>> Hier können Sie Kirschen selber pflücken

Ähnliche Themen