k-Baum pflanzen (9).jpg
Hans Christian Schattenberg vom Forstbetrieb Harzgerode erklärt unserem Sachsen-Anhalt-Reporter Simon Dietze alles Wichtige über die Aufforstung

Klimawandel im Harz

Der Klimawandel ist inzwischen auch bei uns in Sachsen-Anhalt zu spüren. 2019 hat es 30 % weniger geregnet als noch im letzten Jahr. Die Wälder im Land sind inzwischen so trocken, dass viele Bäume die extreme Trockenheit nicht überleben. Aus diesem Grund gibt es große Freiflächen mitten im Wald, die so groß sind wie ein Fußballfeld.

k-Baum pflanzen (3).jpg
Radio Brocken Sachsen-Anhalt-Reporter Simon Dietze mit Hans Christian Schattenberg vom Forstbetrieb Harzgerode auf einer der Freiflächen

Rettung für den Wald

Um den Wald zu regenerieren, pflanzt Hans Christian Schattenberg vom Forstbetrieb Harzgerode gemeinsam mit seinem Team unteranderem Douglasien im Ostharz an. Die neuen Baumarten müssen mit dem veränderten Klima umgehen können und vor allem den steigenden Temperaturen Stand halten. Bei Douglasien ist dies der Fall. Auch unser Sachsen-Anhalt-Reporter Simon Dietze hat mitgeholfen und ein paar Bäume in die Erde gesetzt.