fcm rasen 1 small.jpg

Der FCM hat einen neuen Teppich in sein Wohnzimmer bekommen!

19 Tieflader waren am Mittwoch, 16. Januar angerückt und haben den Rollrasen aus Holland in die MDCC-Arena nach Magdeburg gebracht.

Radio Brocken Sachsen-Anhalt-Reporter Simon Dietze hat die Arbeiten im Stadion begleitet. Auf den Rasen durfte er aber noch nicht. Niemand darf derzeit mit Straßenschuhen drauf. Grund: Mögliche Keime könnten so aufs Grün gelangen und den Rasen zum "Kippen" bringen.

Jetzt ist der Hightech-Rasen verlegt. Damit er auch bei diesem Wetter anwächst, wird er von unten beheizt. Eine moderne Sprenkleranlage sorgt zudem für die optimale Bewässerung.


Neuer Hightech-Rasen für die Anforderungen in der 2. Bundesliga

Der alte Rasen musste dringend erneuert werden, weil der Zustand zu schlecht war. Vom 7. - 11. Januar des Jahres wurde der alte Rasen abgefräst und der Untergrund vorbereitet. Der neue Rasen muss nun einiges aushalten, denn wegen der hohen Anforderungen in der 2. Bundesliga ist die Beanspruchung sehr hoch. Kosten des Umbaus: 150.000 Euro.


Tipps von den Greenkeepern der MDCC-Arena in Magdeburg für Ihren Garten zu Hause

Die Experten raten, den Rasen im Winter genauso zu behandeln wie im Sommer. Solange es keine Frostgrade gibt, sollten Sie Ihren Rasen stets gut bewässern und düngen. Außerdem brauchen die Wurzeln Luft. Lockern Sie deshalb Ihren Rasen auf. Das sieht zwar nicht nicht schön aus, aber sorgt für genügend Luftzufuhr. Geräte dafür gibt's in jedem Baumarkt. Für kleine Flächen eignen sich auch Rasenlüfter-Schuhe mit ca. 10 Euro.

belueftungsschuhe.jpg