Lesetüten Weißenfels 1.jpeg

Seit elf Jahren verteilt Stadtbibliothekarin Andrea Wiebigke Lesetüten an alle Erstklässler in Weißenfels und den umliegenden Orten. Knapp 380 Schüler besucht sie insgesamt und lädt diese in die Stadtbibliothek ein. Bei ihrem Besuch verteilt Wiebigke Lesetüten.

Lesetüten: Das ist drin

In der Lesetüte befindet sich neben einem Lesezeichen auch Nervennahrung und ein Gutschein für die kostenlose Anmeldung in der Stadtbibliothek. Neben Büchern können sich die Kinder dort auch Musik, Filme oder Gesellschafts- und Konsolenspiele ausleihen.

Anstieg der Bibliothekanmeldung nach Lesetüten-Aktion

Rund 80 Erstklässler meldeten sich im vergangenen Jahr nach der Lesetüten-Aktion an. So viele Neuanmeldungen habe man sonst nicht. Wer sich in der Stadtbibliothek anmeldet, bekommt zudem ein Willkommensgeschenk – ein Leserabe-Erstlesebuch. Dieses wird vom Kooperationspartner, der Seumebuchhandlung Weißenfels, zur Verfügung gestellt.

Viele der Erstklässler warten manchmal auch noch mit der Anmeldung bis sie richtig lesen können und kommen erst, wenn sie in der zweiten Klasse sind.

Adresse:

Stadtbibliothek Weißenfels
Klosterstraße 24
Weißenfels (im Novalishaus)