Zu sehen sind die 160 der besten Pressefotos der Welt!

Davon zeigen nicht wenige, in welche Lebensgefahr sich Journalisten oft für das EINE Foto begeben. Besonders deutlich wird das auf diesem Siegerbild eines Fotografen aus Venezuela.

World Press Photo Kontrast 2.jpg

Das bewegende Bild ist im Mai 2017 bei den blutigen Protesten in Caracas entstanden.

Noch bis 9. Februar in Magdeburg!

Die Ausstellung „World Press Photo 2018“ zeigt eine Auswahl der besten Pressefotos aus den Kategorien Zeitgeschehen, Umwelt, Allgemeine Nachrichten, langfristige Projekte, Natur, Mensch, Sport und aktuelle Themen.

An der Foto-Schau nehmen jährlich mehr als 4.500 Fotografen aus aller Welt teil.