tierheim zeitz 1.jpg

Nach dem Hochwasser 2013 war im Tierheim Zeitz nichts mehr wie vorher. Zum Glück konnten damals alle Tiere gerettet werden, jedoch wurden viele Gehege zerstört. Nach den Aufräumarbeiten versuchten die Mitarbeiter so gut es geht die Tiere weiter zu betreuen. Aber ein Neuanfang musste her.

Im April 2017 gab es dann den ersten Spatenstich für den Neubau. 3,1 Millionen Euro waren für den Umbau nötig - finanziert mit Mitteln aus der Hochwasserförderung.

Am Donnerstag 16. August 2018 ist es nun endlich soweit. Alle Tiere können in die neuen Gehege einziehen. Auf dem neuen Gelände gibt es jetzt Platz für u. a. 90 Hunde und 21 Katzen.

Auf einer Gesamtfläche von 1.252 Quadratmetern finden die Vierbeiner ein neues Zuhause mit viel Auslauf.

tierheim zeitz 3.jpg

Zurzeit gibt es 11 Hunde, 13 Katzen, 5 Hasen, einige Vögel.

tierheim zeitz 2.jpg

Ausstattung des neuen Tierheims:
- moderne Einrichtung
- mehr Auslauf für die Tiere
- bessere Heiztechnik für den Winter
- zusätzliche Klappen zur Außenanlage für Hunde
- große Zwingeranlage
- Quarantänezone
- Tierarzt- und Behandlungszimmer
- Küche für die Mitarbeiter
- Sanitäranlagen mit Duschen und Umkleideräumen

Sie wollen auch mal einen Blick ins neue Tierheim werfen? Am Samstag, 18.08.2018 von 10 bis 15 Uhr in der Naumburger Straße haben Sie am Tag der offenen Tür die Möglichkeit dazu. Und vielleicht interessieren Sie sich ja für einen Stubentiger oder einen Freund mit der kalten Schnauze.

Gut zu wissen!
Neben der Adoption eines Tieres gibt es auch die Möglichkeit, mit den Tieren zu spielen, gelegentlich mit ihnen Spaziergänge durchzuführen oder mit ihnen zu kuscheln. Erkundigen Sie sich einfach direkt beim Tierheim Zeitz.