Polizei Auto.jpg
 (Foto: DeVIce - Fotolia)

Zwei pensionierte Polizisten haben auf dem Markt in Sangerhausen eine Deutsche und einen Afrikaner erst fremdenfeindlich beschimpft. Danach haben sich die vier auf offener Straße geprügelt und anschließend gegenseitig angezeigt. Jetzt ermittelt der Staatsschutz wegen Beleidigung und Körperverletzung. Bei dem Angriff hatten sowohl die Ex-Polizisten als auch die beiden anderen Personen Alkohol im Blut. Die Polizei prüft auch Disziplinarmaßnahmen, denn trotz Pensionierung sind die Ex-Polizisten noch Beamte.

Ähnliche Themen