knöllchen politesse falschparken falschparker ordnungsamt bußgeld © Björn Wylezich - Fotolia.png

Zwei Räder hat die Stadt erstmal angeschafft. Die Politessen sind in Magdeburg unterwegs, um Geh- und Radwege, vor allem auf falsch parkende Autos hin, zu kontrollieren. Mit dem Fahrrad können die Mitarbeiter des Ordnungsamtes nun größere Distanzen zurücklegen. Jetzt wird erstmal ein Jahr lang getestet. Bewährt sich das Projekt, schafft Magdeburg noch mehr E-Bikes an.

Ähnliche Themen