Straßenbahn Tram Magdeburg MVB LED-Anzeige
Foto: MVB

In Magdeburg gilt ab 3. Dezember ein neuer Fahrplan für Busse und Straßenbahnen. Neben den Abfahrtszeiten ändert sich bei einigen Linien auch der Verlauf.

Die Straßenbahnlinie 9 kann wieder über den Nordabschnitt der Leipziger Straße fahren. Die Umleitung über die Wiener Straße entfällt. Die Haltestelle „Am Fuchsberg“ wird wieder bedient.

Bei den Buslinien 52 und 54 ändert sich ebenfalls der Linienweg. Die Umleitung der Linie 54 über den Fermersleber Weg entfällt. Ab Südring gibt es über Wiener Straße, Am Fuchsberg, Erich-Weinert-Straße und Porsestraße.

Änderungen gibt es auch bei den Nachtlinien. Wegen Bauarbeiten auf der Schönebecker Straße für die neue Straßenbahntrasse wird die Nachtlinie N2 mit Straßenbahnen gefahren, auch die N8 fährt als Tram. Das müssen Fahrgäste beachten, weil dadurch die Straßenbahnhaltestellen und nicht die Bushaltestellen bedient werden. Die Nachtbuslinie N4 fährt keine Umleitung mehr über Bierer Weg und Dodendorfer Straße. Der Nordabschnitt Leipziger Straße bleibt wegen Bauarbeiten der Stadt an der Klinkebrücke jedoch gesperrt.

Die Haltestelle „Peter-Paul-Straße“ wird in „Am Nordpark“ umbenannt. Die Station „Lindenhof / Flugplatz“ heißt „Flugplatz / Technisches Hilfswerk“.

Zum Fahrplan: https://www.mvbnet.de/verkehr/