a143.png

Jetzt sieht es aber gut aus: Der Naturschutzbund Nabu hat angekündigt, dass er nicht wieder klagen will. Das Verkehrsministerium hatte die neuen Unterlagen jetzt ausgelegt und mächtig in den Naturschutz investiert. Unter anderem soll ein Tunnel mit Abluftsystem seltene Pflanzen vor den Abgasen schützen. Insgesamt kostet die A143 nach derzeitigen Planungen 350 Millionen Euro, in zwei Jahren könnte Baubeginn sein. Die Strecke soll die A38 mit der A14 verbinden.

Ähnliche Themen