Führerschein Prüfung Fahrschule Fuehrerschein.jpg
 (Foto: Joachim B. Albers - Fotolia)

Dieses Modellprojekt aus Sachsen-Anhalt könnte eine Art Exportschlager werden. Denn Bundesverkehrsminister Scheuer legt der Bundesregierung heute ein Gesetz vor, das den Moped-Führerschein mit 15 bundesweit möglich machen soll. Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel sagt: das macht Jugendliche vor allem im ländlichen Bereich viel mobiler. Und sie lernen früher, sich motorisiert im Straßenverkehr zu bewegen. Kritiker wie die Deutsche Verkehrswacht sagen aber: mit 15, das ist zu früh. Umso jünger die Fahrer sind, umso schlechter schätzen sie die Risiken ein.

Ähnliche Themen