bauer ernte kartoffeln Fotolia_66913132_S_© mjaud.png

Der Anteil der Bio-Ackerflächen ist im vergangenen Jahr in Sachsen-Anhalt um ein Viertel gestiegen. Inzwischen gibt es bei uns im Land weit über 500 Bio-Bauernhöfe. Insgesamt werden in Sachsen-Anhalt 7,8 Prozent alle landwirtschaftlichen Flächen ökologisch bewirtschaftet. Den starken Anstieg führt die Landesregierung vor allem auf eine bessere Förderung zurück. Seit dem vergangenen Jahr gibt es mehr Geld.

Ähnliche Themen