Die Polizei in Magdeburg warnt vor mit Rasierklingen präparierten Aufklebern. Eine Linksextreme Gruppe wirbt damit für Aktionen. Der Mitarbeiter eines Reinigungsdienstes hat sich schon verletzt, als er einen solchen Aufkleber entfernen wollte.