bauzaungalerie.jpg

Seit einem Jahr ist der Bauzaun an der Großbaustelle im Breiten Weg in Magdeburg eine riesige Freiluftgalerie. Dort hängen Plakate von Magdeburger Künstlern, die am Ende für den guten Zweck versteigert werden. Und jetzt steht fest: Bei sechs Bilderstrecken sind schon 13.700 Euro zusammengekommen. Das Geld geht an gemeinnützige Vereine in Magdeburg.

Die neuesten Motive hängen ab sofort und zeigen vergessene Orte in der Stadt – Gebäude und Gelände, um die sich seit Jahren niemand mehr kümmert, kunstvoll in Szene gesetzt. Und es ist schon klar: Die Magdeburger Bauzaungalerie geht in die Verlängerung. Eigentlich sollten die Bauarbeiten bis Sommer nächsten Jahres dauern - wahrscheinlich bleibt der Bauzaun aber bis Ende nächsten Jahres stehen.

Ähnliche Themen