Hauptgebaeude_2013_Scholz_01.jpg
Leopoldina

Es geht um die Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoff. Die anerkannten Wissenschaftler der Akademie Leopoldina sollen sich mit dem Thema befassen und sagen, ob die aktuellen Grenzwerte Sinn machen oder überhaupt keine wissenschaftliche Basis haben. Das zumindest behaupten über 100 namhafte Lungenärzte aus Deutschland - sie sagen, die Grenzwerte sind willkürlich und haben keine wissenschaftliche Grundlage. Damit haben sie einen Streit unter Ärzten, Wissenschaftlern und Politik ausgelöst.

Ähnliche Themen