Feuerwehr.jpg
 (Foto: Stefan Körber - Fotolia)

Ein Feuerwehrmann ist leicht verletzt, die Polizei schätzt den Schaden auf eine Dreiviertel Million Euro. Chemikalien sind nicht in die Umwelt gelangt, entwarnt die Feuerwehr. In der Halle wurde Frostschutzmittel gelagert. Mehr als 60 Einsatzkräfte mit 16 Fahrzeugen waren im Einsatz.


Ähnliche Themen