Euro Geld - Gina Sanders.jpg
 (Foto: Gina Sanders - Fotolia)

Die Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen hat sich nach langen Tauziehen auf einen Haushalt geeinigt. Sein Volumen: 11,5 Milliarden Euro. So viel Geld hat das Land noch nie ausgegeben. Die wichtigsten Eckpunkte: Es soll mehr Geld für die Polizei geben, weil dort viele Polizisten teils seit Jahren auf ihre Beförderung warten. Außerdem bekommen die Kommunen 20 Millionen Euro zusätzlich, die sie in Schulen, Kitas und Straßen stecken sollen.

Ähnliche Themen