eu fahne.jpeg
 (Foto: denisismagilov - Fotolia)

Bei der richtigen Wahl dürfen sie erst mit 18 mitmachen – trotzdem stimmen heute tausende Jugendliche in ganz Deutschland bei einer „U18“-Wahl über das Europaparlament ab. Und auch Sachsen-Anhalt ist mit dabei. Die U18-Wahl hat keinen Einfluss auf die richtige Europawahl am 26. Mai. Und trotzdem läuft auch hier alles wie bei den großen: Die Jugendlichen stimmen in 40 Wahllokalen bei uns im Land ab, ab 18:30 Uhr gibt es die ersten Hochrechnungen.

Organisiert wird die Wahl vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Bundesjugendring, den Landesjugendringen, Jugendverbänden und dem Berliner U18-Netzwerk. Ziel ist es, die Jugendlichen für Politik zu begeistern und ihren Themen und Anliegen mehr Gehör zu verschaffen.

Alle Wahllokale in Sachsen-Anhalt finden Sie hier.