In den Freibädern hier in Sachsen-Anhalt gibt es immer mehr Straftaten, wie Diebstähle und sexuelle Übergriffe. Insgesamt sind im vergangenen Jahr 241 Straftaten aus den Bädern eingegangen, meldet das Landeskriminalamt. Das sind fast 20 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren.