bäume dölauer heide.jpg
Foto: Enrico Seppelt

Zum Tag der deutschen Einheit haben hunderte Hallenser zum Spaten gegriffen und Stieleichen im Stadtwald Dölauer Heide gepflanzt. Die Stadtverwaltung hatte zu der Aktion aufgerufen. „Mit der Pflanzaktion wollen wir zur langfristigen Entwicklung des halleschen Stadtwaldes beitragen“, sagt Oliver Paulsen, Grundsatzreferent des Oberbürgermeisters und verantwortlich für das Dienstleistungszentrum Klimaschutz.