Magdeburg Bahnhof Sperrung Citytunnel Knoten Umbau
(Foto: Deutsche Bahn/Luftaufnahmen: Falcon Crest, Hamburg)

Zugreisende müssen am Hauptbahnhof in Magdeburg in den nächsten Tagen wieder mit Ausfällen und Schienenersatzverkehr rechnen. Am Sonntag ist der Hauptbahnhof bis Mittags sogar komplett gesperrt. Dann werden die neugebauten Bahnsteige 2 bis 5 wieder in Betrieb genommen.

Am 12. Mai von 7 bis 12 Uhr werden einige Züge der IC-Linien Emden—Magdeburg—Leipzig und Köln—Magdeburg—Dresden zwischen Hannover Hbf–Magdeburg-Neustadt (zusätzlicher Halt) und Leipzig Hbf über Dessau Hbf–Bitterfeld umgeleitet. Zwischen Magdeburg Hbf und Magdeburg-Neustadt fahren Busse.

Vom 11. Mai (23.30 Uhr) bis 12. Mai (12 Uhr) kommt es auf folgenden Linien zu Fahrplanänderungen und Busersatzverkehren:

  • DB Regio-Linien RE 1 Magdeburg — Berlin — Frankfurt (Oder)

  • RE 13 Magdeburg Hbf — Dessau — Leipzig Hbf

  • RE 20 Magdeburg — Stendal — Uelzen

  • RE 30 Magdeburg – Halle (Saale)

  • RE 40 Braunschweig – Magdeburg – Genthin

  • RB 42 Magdeburg Hbf — Dessau

  • S-Bahn-Linie S 1 Wittenberge — Magdeburg Hbf — Bad Salzelmen

  • auf allen Abellio-Linien.

Busersatzverkehr gibt es unter anderem von/nach Magdeburg Hbf, Magdeburg-Buckau, Magdeburg-Neustadt, Biederitz, Burg, Niederndodeleben, Schönebeck-Bad Salzelmen und Wolmirstedt.

Ähnliche Themen