DieGrünen.jpg

Parteichefin Britta-Heide Garben ist wegen der sogenannten Plagiatsaffäre zurückgetreten. Sie hat fremde Texte geklaut und als ihre eigenen auf der Grünen-Webseite veröffentlicht. Doch auch mit der Arbeit ihrer Co-Chefin Susann Sziborra-Seidlitz sind viele Grüne, nach Radio-Brocken-Informationen, nicht zufrieden. Im November soll ein Nachfolger für Britta Heide Garben gewählt werden. Wegen der Einladungsfristen geht das nicht früher, so lange bleibt sie im Amt.

Ähnliche Themen