Demo polizei © wellphoto.png

In der letzten Zeit sind in Deutschland immer öfter rechtsradikale Vorfälle von Polizisten bekannt geworden. Wehret den Anfängen, sagen jetzt die Grünen in Sachsen-Anhalt. Sie wollen, dass das Land eine Statistik über verfassungsfeindliche Vorfälle bei der Polizei einführt und wissenschaftliche Gutachten erstellen, ob es ein Muster gibt. „Wo Polizistinnen und Polizisten als Träger des staatlichen Gewaltmonopols die freiheitlich demokratische Grundordnung von innen heraus angreifen, ist der demokratische Rechtsstaat in Gefahr“, sagt der Grüne Landtagsabgeordnete Sebastian Striegel. Die Gewerkschaft der Polizei sieht bei der Polizei hier im Land noch kein Problem.

Ausführlich besprechen wir das Thema in der aktuellen Folge des Radio-Brocken Politik-Podcast "Sachsen-Anhalt von Links nach rechts".

Hier geht es zum Podcast: Sachsen-Anhalt von links nach rechts

Ähnliche Themen