unwetter gewitter regen hagel warnung © psdesign1 - Fotolia.png

Die schwersten Unwetter sind allerdings an Sachsen-Anhalt vorbei gezogen. Örtlich ist trotzdem ordentlich Regen herunter gekommen. Es hat bei uns im Land aber nur geringe Schäden gegeben. Im Bereich Gernrode sind mehrere Bäume auf die Landstraße L143 gefallen, die aber inzwischen von der Feuerwehr wieder weggeräumt worden sind. Auch die A6 im Harz stand kurzzeitig durch starken Regen unter Wasser. Und wegen des Gewitters ist ein Konzert auf dem Markt in Halle ausgefallen.

Ähnliche Themen