In Magdeburg ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden. Um 3.40 Uhr haben Anwohner in der Schönebecker Straße einen lauten Knall gehört. Vermutlich handelt es sich um zwei Täter, wovon einer im Auto gewartet hat. Die Polizei hat stundenlang noch mit einem Hubschrauber die Umgebung abgesucht. Zwar wurde der Automat zerstört und ein weiterer beschädigt. An das Geld sind die Diebe aber vermutlich nicht gekommen.