In der Börde ist in der Nacht ein Fußgänger durch einen Unfall ums Leben gekommen. Der Mann ist an der Kreisstraße zwischen Haldensleben und Bülstringen unterwegs gewesen. Ein Autofahrer hat ihn zu spät gesehen und erfasst, der 57-Jährige ist noch vor Ort gestorben.