urteil gericht richter.png

Das hat das Oberverwaltungsgericht entschieden und damit ein Urteil der Vorinstanz bestätigt. Der Ex-Bürgermeister von Landsberg, Olaf Heinrich, muss demzufolge an den Saalekreis fast 70.000 Euro Schadenersatz zahlen. Heinrich soll unter anderem Grundstücke unter Preis verkauft haben. Begründung des Gerichts: Ein Beamter haftet persönlich, wenn ihm Dienstvergehen nachgewiesen werden.

Ähnliche Themen