Autobahn strasse - Miredi.png

Dazu will die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) eine Petition an den Bundestag startet. Von Aschermittwoch (6. März) an sollen innerhalb von vier Wochen 50.000 Unterschriften gesammelt werden. Wenn das Ziel erreicht wird, soll es eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestags geben. „Wir wollen eine gesellschaftliche Diskussion anstoßen“, sagt EKM-Gemeindedezernent Christian Fuhrmann in Magdeburg.

Ähnliche Themen