Streik.jpg
fotomek - Fotolia (Foto: fotomek - Fotolia)

Es gibt wieder Warnstreiks im Einzelhandel in Sachsen-Anhalt. Verdi hat Mitarbeiter großer Supermärkte rund um Halle aufgefordert, heute und morgen nicht zu arbeiten. Wir müssen aber keine Angst haben, heute vor verschlossenen Türen zu stehen. In der Vergangenheit hatten die Märkte trotz Streiks immer geöffnet. Bereits am Samstag wurde bei Kaufland und Ikea in Magdeburg gestreikt.

Hintergrund sind die Tarifverhandlungen im Einzelhandel. Die Gewerkschaft ver.di verlangt für jeden Mitarbeiter 2 Cent mehr pro Minute. Bei Vollzeitbeschäftigung wären das also rund 200 Euro im Monat mehr. Die Arbeitgeber bieten deutlich weniger als die Hälfte.