handschellen verbrechen festnahme jinga80.png
Foto: jinga80 - Fotolia.com

Die beiden sind aufgefallen, weil sie in ihrem Auto direkt neben der Zapfsäule eingeschlafen sind. Polizisten haben dann bei ihnen Waffen und Drogen gefunden. Außerdem hatten sie geklaute Kennzeichen an ihrem Auto und keinen Führerschein. Die Polizei hat erstmal alles Verbotene beschlagnahmt und die Weiterfahrt verboten. Doch nur ein paar Stunden später sind beide erneut aufgefallen. Sie wollten sich neue Kennzeichen klauen. Außerdem hatte die Frau in ihrer Bauchtasche Autoschlüssel, Schlagring und Messer. Die Bautasche hatte sie beim ersten Polizeieinsatz erfolgreich verstecken können.

Ähnliche Themen