Wahl Urne - Christian Schwier.jpg
 (Foto: Christian Schwier - Fotolia)

Betroffen sind mehrere Ortsteile von Coswig. Dort haben einzelne Bewerber so viele Stimmen geholt, dass ihnen rechnerisch gleich mehrere Sitze in den Ortschaftsräten zustehen. Im Ortsteil Wörpen hat beispielsweise ein Kandidat alle Stimmen bekommen. Und hätte damit auch gleich alle Sitze im Ortschaftsrat gewonnen. Das geht rechtlich nicht, deshalb ist eine Neuwahl nötig.

Ähnliche Themen