Landtag SA-Magdeburg.jpg
 (Foto: Katja - stock.adobe.com)

CDU- Generalsekretär Sven Schulze fordert von der SPD: „Einfach mal die Klappe halten.“
Anlass ist die Kritik der Sozialdemokraten an einer „Denkschrift“ von CDU-Landtagsabgeordneten. Darin wird eine Koalition mit der AfD ins Spiel gebracht. Die SPD hatte daraufhin die CDU aufgefordert, sich von dem Schreiben zu distanzieren. Der Spruch, „das Soziale mit dem Nationalen aussöhnen“ zu wollen, sei „ein politischer Skandal“, so SPD-Fraktionschefin Katja Pähle. Schulze sagt dazu: „Die SPD hat derzeit allen Grund, im Hinblick auf ihre Wahlergebnisse und Personalfragen, sowohl im Bund als auch im Land, sich zunächst mit sich selbst zu beschäftigen und zu finden, anstatt anderen ständig gute Ratschläge zu geben.“

Ähnliche Themen