Schnee auf dem Brocken von Leo Harnisch.jpg
Schnee auf dem Brocken, Foto: © Leo Harnisch

Gestern ist es aber zu viel gewesen. Eine Schneeverwehung hat die Brockenbahn kurz vor dem Ziel gestoppt. In der steckengebliebenen Bahn mussten rund 50 Menschen vier Stunden aushalten, bevor eine neue Lok die Waggons wieder talwärts ziehen konnte. Das zweite Problem: Oben auf dem Brocken sind noch 60 Besucher gewesen, die auf die Brockenbahn für ihren Heimweg gewartet haben. Sie wurden durch Rettungskräfte und den Brockenwirt mit Kleinbussen nach Schierke gebracht.

Ähnliche Themen