In Wolmirstedt in der Börde hat die Polizei einen jungen Mann festgenommen, der das Feuer in der Leibnizschule gelegt haben soll. In der Toilette hatte gestern ein Papierspender gebrannt. Zu den Vorwürfen hat sich der 18-Jährige nicht geäußert. Er ist laut Polizei kein Schüler an der Schule.