Die Fridays-For-Future-Proteste der Schüler könnten vielleicht schon bald einen großen Erfolg in Sachsen-Anhalt verbuchen. Bildungsminister Tullner überlegt, den Themen Klimawandel und Umweltschutz bald mehr Platz im Lehrplan der Schulen zu geben. Unter anderem darüber spricht er heute bei einem Treffen mit Vertretern der Fridays-For-Future-Bewegung. Es gibt aber auch ein etwas unangenehmeres Thema: den Zeitpunkt der Demos - Tullner ist strikt dagegen, dass die Schüler weiter während der Unterrichtszeit demonstrieren.