Die Polizei hat einen total betrunkenen ICE-Lokführer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann ist aufgefallen, als er seinen Zug am Dienstagabend nicht wie vorgesehen in Wittenberg gestoppt hat. Der Alkoholtest hat 2,5 Promille ergeben.