Am Vormittag gehen Hunderte Bauern und Waldbesitzer in Magdeburg auf die Straße. Sie protestieren gegen das neue europäische Artenschutzabkommen "Natura 2000". Die Bauern befürchten, dass sie die Natura-Regeln sie viel Geld kosten werden oder Einschränkungen bringen. So darf nahe der Schutzgebiete nicht mehr jeder Dünger verwendet werden oder Ernten nur zu bestimmten Zeiten eingefahren werden.