A14-Autobahn-Schild.jpg

Jetzt hat auch die Hansestadt Seehausen ihre Klage gegen die Autobahn zurückgezogen. Das hat der Stadtrat am Abend beschlossen. Die Stadt hatte zuvor mit den Planungsbehörden Kompromisse ausgehandelt. So wurden besserer Lärmschutz und mehr Radwege gefordert. Was genau ausgehandelt wurde, darüber herrscht Stillschweigen. Die A14 soll einmal Sachsen-Anhalt mit der Ostsee verbinden und in drei Jahren fertig sein.

Ähnliche Themen