Autobahn strasse - Miredi.png
© Miredi - Fotolia.com

Allein das Teilstück von Magdeburg bis zur Landesgrenze nach Brandenburg wird eine Milliarde Euro kosten. Das sind rund 150 Millionen Euro mehr, als die Planer vor zehn Jahren ausgerechnet hatten.

Warum steigen die Kosten?
Das liegt unter anderem daran, dass Bauen grundsätzlich teurer geworden ist. Außerdem gibt es schärfere Vorschriften für Tier- und Naturschutz. Ein weiterer Kostentreiber sind Klagen gegen den Ausbau.

Trotzdem bleibt alles im Zeitplan!
Das Stück von Colbitz bis Tangerhütte soll im Herbst 2020 fertig sein. Der komplette Rest folgt dann vier Jahre später.

Ähnliche Themen