Pittiplatsch - © fotofund.jpg
 (Foto: fotofund - stock.adobe.com)

Der nette Abendgruß

Die Sendung hat ihren Ursprung im DDR-Fernsehen und diente als Abendgruß für die Kinder. Die Sendung mit Pittiplatsch wurde zum ersten Mal im Juni 1962 im Abendgruß gesendet. Jedoch sorgte die Sendung bei Pädagogen für große Aufruhr. Es wurde befürchtet, dass die DDR-Kinder durch den kleinen braunen Kobold auf dumme Ideen gebracht werden könnten. So wurden zunächst nur zwei Folgen mit ihm ausgestrahlt.

Die Fernsehmacher spürten die Enttäuschung des Publikums und brachten ab Weihnachten 1962 neue Folgen mit Pittiplatsch raus. Bis 1991 gab es knapp 500 verschiedene Episoden und zusätzlich etliche Wiederholungen.

Pittiplatsch: Neue Folgen ab November 2019

Insgesamt 13 neue Pittiplatsch-Folgen sind angekündigt, in denen der freche braune Kobold zusammen mit seinen Freunden Schnatterinchen und Moppi wieder viele Streiche ausheckt. Die neuen Folgen von der Trikk 17-Animationsraum GmbH laufen dann ab November 2019 bundesweit im Fernsehen.

Ähnliche Themen