Kettenbrief: Schüler per WhatsApp mit Mord bedroht

Ein WhatsApp-Kettenbrief versetzt zur Zeit zahlreiche Kinder und Jugendliche in Panik!

In einer Sprachnachricht, die über WhatsApp auf den Handys der Schüler landet, droht eine weibliche Computerstimme mit Mord. Zu verhindern sei dies nur, wenn die Nachricht innerhalb weniger Minuten an mindestens fünf weitere Kinder verschickt wird. Falls das nicht geschieht, so werden angeblich der Empfänger und die Mutter des Empfängers bald getötet.

Besorgte Eltern hatten sich bei der Polizei gemeldet. Vor drei Jahren gab es bereits schon einmal so eine Nachricht über WhatsApp. Ebenfalls forderte eine Computerstimme die Empfänger auf, die Nachricht an mindestens 20 Personen weiterzuleiten. Damals ermittelte das Landeskriminalamt.

Das sollten Sie tun, wenn Ihr Kind diese Nachricht erhält:

  • Unterbrechen Sie die Nachricht und löschen Sie sie vom Handy.
  • Spechen Sie mit Ihrem Kind und erklären Sie, dass es Menschen gibt, die es lustig finden, anderen Angst einzujagen.
  • Sagen Sie Ihrem Kind, dass diese Drohung nicht eintreten wird!

 

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Vorsicht: Falsche Gutscheine auf WhatsApp in Umlauf

Hier steht ein ALT Text!

Mit einem angeblichen Ikea-Gutschein versuchen Sie aktuell Betrüger in eine Spam-Falle zu locken.

WhatsApp-Neuheiten 2016

Hier steht ein ALT Text!

Android-Nutzer dürfen sich über 150 neue Emojis bei WhatsApp freuen! Aber damit nicht genug. Laut Insidern dürfen sich alle WhatsApp-Nutzer - ob iOS oder Android - dieses Jahr über einige weitere spannende Neuerungen freuen.

Neue Funktionen bei WhatsApp in der Planung

Hier steht ein ALT Text!

WhatsApp ist zweifellos eine der beliebtesten Apps und darf auf keinem Handy fehlen. Nicht zuletzt auf Grund der ständigen Verbesserungen und Neuerungen ist WhatsApp unangetasteter Markführer bei den Messengern.

Jugendwort des Jahres 2016: Stimmen Sie jetzt ab!

Hier steht ein ALT Text!

Die Favoriten für das Jugendwort des Jahres 2016 stehen fest. Wir erklären Ihnen, was sie überhaupt bedeuten!