Die wichtigsten Baustellen in Sachsen-Anhalt im Überblick

Aktuelle Baustellen in Sachsen-Anhalt 

B91 Zeitz - Halle
Zwischen Schkopau und Kollenbey, gibt es in beiden Richtungen
eine Sperrung wegen Bauarbeiten. Fahrzeuge, die aus Richtung L 171 nach Halle und Schkopau unterwegs sind, fahren Richtung Süden bis auf Höhe der Zufahrt zum Value-Park und wenden dort. Der Verkehr wird hier mit einer Ampel geregelt. Autos aus Richtung Merseburg (B 91) in Richtung L 171, DOW und Value-Park fahren über die östliche Buna-Rampe (L 171) bis zum Beginn der Ein- und Ausfädelungsstreifen und wenden dort.Zum Chemie- und Industriepark ist eine Umleitung ausgeschildert – mit einer Wendeschleife auf der B91 und Baustellenampeln.

voraussichtlich bis: 31.08.17

 

Sanierung der B185
Auf der B185 bzw. der B107 zwischen Mildesee und Dessau geht die Baustelle in die 3. Phase. Zwischen Sollnitzer Allee und der Breitscheidstraße wird bis Mitte November die Straße saniert. Laut Landesstraßenbaubehörde soll es zu keinen großen Verkehrschaos kommen (dadurch, dass immer nur kurze Strecken saniert werden). Lediglich die Anwohner in Mildensee (Ortsteil) müssen sich darauf einstellen, dass während eines Bauabschnittes eine Fahrtrichtung durch ihren Ort umgeleitet wird.

voraussichtlich bis: Oktober 2017

 

Langzeitbaustelle auf der B91
Die B91 wird seit Juli in Richtung Merseburg zwischen Ammendorf und der Saale gesperrt. Es geht für Sie einspurig auf der Gegenfahrbahn entlang. Grund sind Bauarbeiten am Regenwasserkanal, der wird unter die Bundesstraße verlegt. Mitte September wird die B91 auf allen vier Spuren zwischen der Saale und Schkopau grundhaft erneuert. Der Verkehr wird in beiden Richtungen während der Bauarbeiten über die Buna-Rampen geführt. Gleichzeitig wird die Brücke zum Chemiestandort (L171) abgerissen. Um die B91 zu überqueren gibt es Baustellenampeln und zwei ausgeschilderte Wendeschleifen. Die Bauarbeiten dauern insgesamt voraussichtlich bis zum Sommer 2017. Die Landesstraßenbahnbehörde empfiehlt Pendlern nach Halle ab Schkopau die Straßenbahn (5) zu nutzen.

voraussichtlich bis: Ende 2018


Halle, Böllberger Weg
Die aktuelle Bauphase der Bauarbeiten sorgt für eine Sperrung noch bis einschließlich 16. Dezember zwischen Torstraße und Max-Lademann-Straße vor.
Umleitung: Fahren Sie über die Max-Lademann-Straße, den Rannischen Platz und die Torstraße.

voraussichtlich bis: Juni 2017

 

A9

  • Ende Mai Weiterbau Gegenrichtung von Dessau bis Halle
  • NEU: A9 Kreuz Rippachtal/Bad Dürrenberg Komplettsanierung der Fahrbahn – Richtungsfahrbahn noch unklar

A14

  • Abschnitt südl. Kreuz Bernburg Richtung DD wird Fahrbahn saniert
  • Außerdem Richtung MD – Abschnitt etwa zwischen Trotha - Löbejün – beide Abschnitte beginnen zum Start Bausaison – etwa April nach Osterverkehr, je nach Wetter, Klagen, Verträge

A2

  • Sanierung Schutzeinrichtungen (höhere neue Doppelleitplanken) wird fortgesetzt, vor allem an Brücken, Pfeilern usw.
  • Außerdem Sanierung einzelner Anschlussstellen, welcher noch unklar


A38

  • Fahrbahnsanierung Leuna geht weiter - diesmal Gegenrichtung in Richtung Leipzig
  • Startzeitpunkt noch unklar


B6n

  • geht weiter mit Komplettsanierung einer Richtungsfahrbahn bei Aschersleben

 

Wird 2017 fertig:

  • Ortsumfahrung Quedlinburg (fehlen noch 500 Meter), Ortsumfahrung Calbe (innerstädtisch fertig, 1,5 km auf freiem Feld fehlen noch) 

 

Kommende Baumaßnahmen:

  • OU Brumby, OU Eutzsch, OU Halberstadt (erst Brücken) (wichtiges Projekt – Hauptstrecke von MD in Harz)
  • An A9 wird Brücke für Anschluss B6n eingehoben - Ende Januar von einen Samstag auf Sonntag Vollsperrung A9
  • Für neue B6n zwischen Köthen und A9 werden weitere Brückenbauwerke angefangen – Straße wird noch nicht gebaut  
  • A14 Nord wird weitergebaut - Abschnitt, der direkt an 5 Kilometer bei Colbitz anschließt – werden aber nur Brücken gebaut, noch keine Fahrbahn – Start: ab Mitte des Jahres