Sachsen-Anhalt-Hit: Naumburg

03. März 2014

 

Na, Na, Na, Na, Naumburg

Im Süden von Sachsen-Anhalt befindet sich ein weiterer Ort, den wir bei unseren Hymnen nicht vergessen durften: Das wunderschöne Naumburg im Burgenlandkreis, Mittelpunkt des Weinanbaugebietes Saale-Unstrut.

Der prächtige Naumburger Dom ziehrt das historische Stadtbild der Altstadt, an der sich etwa 33.000 Einwohner erfreuen.

Deutschland hat auch schon bei der UNESCO die Aufnahme des "Naumburger Doms und der hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut" in die Liste des Weltkulturerbes beantragt. Mitte 2015 fällt die Entscheidung in Paris.

Naumburg wurde erstmals 1028 genannt, wird also im Jahr 2028 eintausend Jahre alt.