Die Gute Nachricht: Werkzeugbau in Schönebeck investiert eine halbe Million Euro

Die Radio Brocken Sachsen-Anhalt Reporter

Es gibt viel Schönes aus unserem Land zu berichten. Deshalb tragen wir ab sofort gute Nachrichten aus Sachsen-Anhalt für Sie zusammen.

 

Dienstag, 10.01.2017

Werkzeugbau in Schönebeck investiert eine halbe Million Euro

Die Werkzeugbau GmbH in Schönebeck wächst weiter. Für eine halbe Million Euro kauft das Unternehmen neue Maschinen und Anlagen. Das Land unterstützt das mit knapp 90.000 Euro Fördermitteln. Den Bescheid dafür hat das Wirtschaftsministerium heute übergeben. Die Werkzeugbaufirma konstruiert Werkzeuge, mit denen unter anderem Karosserieteile in der Autoindustrie hergestellt werden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 30 Leute.



 
 

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Die Gute Nachricht: Ehemaliges Fricopangelände in Klötze ist verkauft

Hier steht ein ALT Text!

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Tiefkühlbäckerei Fricopan in Klötze geht es dort weiter. Die Firma Paradiesfrucht hat das Gelände gekauft.

Die Gute Nachricht: Steigende Besucherzahlen im Zoo Halle & Magdeburg

Hier steht ein ALT Text!

Ob flauschige weiße Löwen oder graue kleine Elefanten,  sie sind wie Magneten und ziehen Besucher an.

Die Gute Nachricht: Immer mehr Sachsen-Anhalter zapfen ihre Milch frisch am Milchautomaten

Hier steht ein ALT Text!

Viele Bauern haben an ihren Höfen oder in Einkaufsmärkten Automaten aufgestellt. Bislang gibt es 12 in unserem Land.

Die Gute Nachricht: Sternsinger bei Angela Merkel

Hier steht ein ALT Text!

Zwei Mädchen und zwei Jungen aus Magdeburg hatten heute ein ganz besonderes Treffen!