Die Gute Nachricht: Sachsen-Anhalter können sich an Vogelinventur beteiligen

Die Radio Brocken Sachsen-Anhalt Reporter

Es gibt viel Schönes aus unserem Land zu berichten. Deshalb tragen wir ab sofort gute Nachrichten aus Sachsen-Anhalt für Sie zusammen.

 

Donnerstag, 05.01.2017

Sachsen-Anhalter können sich an Vogelinventur beteiligen

Anfang Januar ist die große Zeit für Inventuren - auch für eine Art Vogelinventur. Und daran können wir Sachsen-Anhalter uns alle beteiligen. Von Freitag bis Sonntag werden bundesweit in den Gärten die Vögel gezählt - schon zum siebten Mal in Folge. Eine Stunde lang beobachten Freiwillige, ob sich Spatzen, Meisen, Finken und andere Wintervögel auf dem Balkon, im Garten oder im Futterhäuschen blicken lassen. Die Naturschützer vom Nabu erstellen daraus einen Vogelatlas.

Vor einem Jahr haben knapp 1.300 Sachsen-Anhalter gezählt und zwar 66.500 Vögel. Am häufigsten war der Sperling dabei. Aber es gab auch eine Überraschung für die Naturschützer: Der Erlenzeisig ist wieder öfter bei uns unterwegs.

Informationen zur Nabu-Aktion und die bebilderte Zählhilfe samt Meldebogen gibt es im Internet unter www.stundederwintervoegel.de.

Ansonsten können die Zählergebnisse geschickt werden an:
Nabu, Stunde der Wintervögel, 10469 Berlin.
 
Oder per Telefon am 7. und 8. Januar von 10 bis 18 Uhr an die kostenlose Rufnummer 0800/11 57 115 gemeldet werden.
 
 
 

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Die Gute Nachricht: Wittenberger Lutherpanorama zieht Besucher magisch an

Hier steht ein ALT Text!

...wenn da nicht das schlechte Gewissen drücken würde, bei allen, die auf ein Knöllchen warten.

Die Gute Nachricht: Freier Eintritt für Feuerwehrleute in Schwimmbädern und Museen

Hier steht ein ALT Text!

Den gibt es ab diesem Jahr für die Kameraden in der Gemeinde Südharz als Dankeschön und Anreiz, bei einer der 13 Ortsfeuerwehren bei der Stange zu bleiben.

Die Gute Nachricht: Ehemaliges Fricopangelände in Klötze ist verkauft

Hier steht ein ALT Text!

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Tiefkühlbäckerei Fricopan in Klötze geht es dort weiter. Die Firma Paradiesfrucht hat das Gelände gekauft.

Die Gute Nachricht: Steigende Besucherzahlen im Zoo Halle & Magdeburg

Hier steht ein ALT Text!

Ob flauschige weiße Löwen oder graue kleine Elefanten,  sie sind wie Magneten und ziehen Besucher an.