riebeckplatz abriss.jpg

Abrissbagger rattern gerade über den Riebeckplatz in Halle. Ein DDR-Plattenbau und eine alte Kaufhalle werden abgerissen. Das städtische Wohnungsunternehmen HWG plant danach für 20 Millionen Euro einen Neubau. 89 Wohnungen entstehen. Außerdem wird EDEKA im Erdgeschoss einen neuen Markt eröffnen.

Ähnliche Themen