Polizei Wache Wittenberg.jpg
(Foto: Bundespolizeiinspektion Magdeburg)

Die Bundespolizei hat in Wittenberg eine neue Wache eingerichtet. Direkt am Hauptbahnhof sitzen mehrere Beamte und sorgen zusätzlich für Sicherheit. Auch für Anliegen der vielen Gäste, die wegen des Reformationsjubiläums mit dem Zug kommen, sind die Beamten da. Die Wache bleibt bis Ende Oktober im Wittenberg. In den nächsten Wochen ist in Wittenberg unter anderem die "Weltausstellung der Reformation - Tore der Freiheit" und der 36. Deutsch Evangelischen Kirchentages. Es wird mit mehreren hunderttausend Besuchern gerechnet, die allein bis Ende des Jahres mit dem Zug anreisen.